24.07.2017 / Permalink

GOLFEINSTEIGER und ABZOCKE !

Leider sind diese Begriffe häufig miteinander eng verbunden ! Der Golfeinstieg ist schwer genug. Und wenn Golfeinsteiger/innen  monatelang auf der Driving Range festgehalten werden - dann ist das Abzocke ! Hier ist der PRO einfach nur daran interessiert möglichst viele Unterrichtsstunden zu verkaufen. Er weiß ganz genau, dass man Golf nicht in erster Linie auf der Driving Range lernt , sondern am schnellsten durch möglichst häufiges Spiel auf dem Platz ! Das ist natürlich auch eine...

23.05.2017 / Permalink

Golfeinsteigerparadies mit großem Fragezeichen !

oder billig allein reicht nicht - ganz im Gegenteil ! Golfkurse werden in der Zwischenzeit angeboten wie Sand am Meer. 5 Tageskurse, 2 Tageskurse, 1 Tageskurs und die kürzeste Variante in 3 Stunden zur Platzreife. Es ist schon erstaunlich was die aktuelle Stagnation im Bereich Golfneueinsteiger so alles für Angebote möglich macht. Golfeinsteigerparadiese mit Premium Platzreife. Was ist  das eigentlich ? Ich kenne den Begriff  Platzreife - aber was könnte jetzt Premium bedeuten ?...

14.05.2017 / Permalink

Platzreife ÖGV NEU

Was ist jetzt los ? Umdenken im ÖGV ? Soeben erhalte ich den neuesten Newsletter des ÖGV Ausgabe Mai 2017. Hier wird unter anderem auch eine vom Österreichischen Golfverband angebotene Golfreise nach Irland beworben. das allein wäre ja noch nichts ungewöhnliches. Ungewöhnlich und bemerkenswert ist allerdings der Text mit dem diese Reise beworben wird: "In Irland gilt Golf als Volkssport Nr.1.  Golfspielen in Irland ist ganz einfach: Platz auswählen, Teetime buchen und genießen. Ganz...

02.04.2017 / Permalink

Platzreife NEU in Österreich (ÖGV) und der Wahnsinn geht weiter....

im Februar 17 habe ich ausführlich zum Thema Stagnation im Golfsport in Österreich, Deutschland und der Schweiz  in diesem Blog Stellung genommen. Und auch ausführlich die Ursachen dafür dargelegt. Dem ist nichts hinzuzufügen. Allerdings hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch keine Ahnung, dass es im Bereich der albernen Golfbürokratie in unseren Landen noch Steigerungsmöglichkeiten gibt ! Es ist kaum zu glauben - aber der ÖGV hat das locker geschafft mit der sogenannten "ÖGV Platzreife neu"!...

21.03.2017 / Permalink

Wo Golferträume wahr werden...

Dieses golferische Traumland heißt SÜDAFRIKA. Ein Land mit einer unglaublich schönen und abwechslungsreichen Landschaft. Freundliche Menschen überall, Weine und Essen vom Feinsten und das alles zu einem sensationellen Preis/Leistungsverhältnis. Direkte Flugverbindungen von D, CH und A ohne Zeitunterschied !  Und hier wird völlig stressfrei und ohne Druck Golf gespielt.  Mitteleuropäer müssen sich daran gewöhnen, dass kein Mensch sich für eine Golfclubkarte inklusive HCP...

26.02.2017 / Permalink

GOLFBÜROKRATIE UND DIE FOLGEN....

werden in D, CH und A immer sichtbarer in Form von jährlich sinkenden Golferzahlen ! Ach ja gerade verkündet der Präsident des DGV mit großem Stolz , dass in Deutschland die Anzahl der Golfer 2016 um 0,5 % gestiegen sei ! Eine Trendumkehr ? Waren wir doch 2015 noch mit  sinkenden Golferzahlen konfrontiert ? Hier die Fakten und warum ich es für keinen Zufall halte, dass der Präsident des DGV Kobold heißt. Es gibt tatsächlich einen bescheidenen Zuwachs in der Gesamtzahl der Golfer/...

16.02.2017 / Permalink

PLATZREIFE ein Faschingsscherz ?

das könnte man fast glauben, wenn man die folgenden Aussagen zum Thema Platzreife auf der Homepage einer angeblich internationalen Golfakademie zur Kenntnis nimmt ! Hier ein kleiner Auszug dieser Schwachsinnigkeiten: "In unserer Schweizer Golfakademie haben Sie als Kursteilnehmer  v i e r  Versuche die PR Prüfung positiv zu bestehen ! Zum besseren Verständnis staffeln wir den Golfeinstieg wie z.B. die Schwimmabzeichen ihrer Kinder in Seepferdchen, Frosch, Pinguin, Tintenfisch,...

24.01.2017 / Permalink

Golfkurse und Gratismitgliedschaft ?

Es ist schon erstaunlich wie "einfallsreich" manche Anbieter von Golfkursen vorgehen, nur um Golfkurse, welche wirklich keinen Sinn ergeben noch an den Mann oder die Frau zu bringen ! Dazu gehören Angebote wie "Online Platzreife" - hier in meinem Blog schon ausführlich "gewürdigt" und jetzt 2 Tages Platzreife Golfkurse inklusive "werthaltiger  Gratisgolfclubmitgliedschaft für 2017". Ich halte diese Gratismitgliedschaft  für nichts anderes als einen perfiden Werbetrick ! Kein...

13.01.2017 / Permalink

HCP Verbesserung - trotz neuer Golfbürokratie !

Vor einiger Zeit habe ich unter dem Titel "Sensationelle HCP Reform" mit großer Freude über eine Reform der Golfverbände in Deutschland, der Schweiz und Österreich zum leidigen Thema  "Golfbürokratie" berichtet. Dies hat die Abschaffung einiger Punkte unseres sogenanntes Vorgabesystem betroffen. Z.B. keine jährlichen Pflichtturniere mehr, keine Inaktivstellungen, keine Hologramme, keine Verschlechterung des eigenen HCPs ab -18,5 (in Deutschland -26.5) usw. Warum hier...

08.01.2017 / Permalink

GOLFKURSE die Sinn machen

gibt es leider viel zu wenige. Vergessen Sie Golfkurse mit 12 Teilnehmer von Freitag bis Sonntag. Niemand kann in 48 Stunden Golf lernen. Das klingt ungefähr so, als wollte man ein besseres HCP im PRO Shop kaufen. Und deshalb hier meine ganz persönlichen Tipps für GOLFKURSE die Sinn machen: Nützen Sie den Urlaub für einen Golfkurs. Weg vom Alltag und Bürostress. Wochengolfkurse sind ideal. Und der Golfkurs sollte (auch für Einsteiger) zu 80 % auf dem Golfplatz stattfinden. Ganz nach dem...

Seiten